Schola Heilig Geist

„Wir singen lateinisch und deutsch!“

Schon seit dem Jahr 1935 bemühte sich der damalige Pfarrvikar Liborius Valpertz, in der Gemeinde den so genannten „Volkschoral“ einzuführen. Hierbei wird das Proprium (Gesänge zum Einzug, n. d. Lesung, zur Gabenbereitung und zur Kommunion) von einer Schola vorgetragen, während das Ordinarium (Kyrie, Gloria, Credo, Sanctus und Agnus Dei) im Wechsel Schola / Gemeinde gesungen werden. Daher gründete er im September 1937 zusammen mit Willibald Brandt, dem mit ihm befreundeten Organisten von St. Marien (Hagen-Mittelstadt), eine Knabenschola. Diese sang erstmals mit 12 Sängern in der Christnacht 1937. Der Zusammenhalt der Gruppe blieb auch in den Jahren des 2. Weltkrieges dank Pfarrer Valpertz erhalten, wenn auch der Tod einiger Mitglieder zu beklagen war. Schon 1948 kam man wieder zu regelmäßigen Proben zusammen.

Heute ist die Schola aus dem liturgischen Leben der Gemeinde nicht mehr wegzudenken und hat u. a. vier Rundfunkübertragungen von Sonntagsgottes-diensten mit lateinischen Choralgesängen mitgestaltet. Nach der Liturgiereform des 2. Vatikanischen Konzils widmete sich die Schola ab 1962 auch der Pflege deutscher Messgesänge. Zusätzlich wurde in jüngster Zeit das Repertoire durch Spirituals und andere mehrstimmige Gesänge erweitert.  Im Jahr 1962 begann für die Schola noch eine weitere Tradition. Unter der Leitung von Johannes Breling hatten ein paar Scholaren die Idee, das Programm des alljährlichen  Kirchbaufestes mit kabarettistischen Einlagen in Form von selbstverfassten Songs und Texten zu bereichern. Dies kam bei den Besuchern so gut an, dass 1965 die gesamte Schola ein abendfüllendes Programm auf die Bühne brachte. Seitdem stellt die Gruppe, zunächst alle 2 Jahre, später im 3-Jahres-Rhythmus, ein Kabarett-Programm zusammen, in dem Ereignisse aus Gemeinde und Weltkirche kritisch-ironisch auf’s Korn genommen und kommentiert werden, wobei auch die Selbstkritik nie zu kurz kommt.

Die Schola probt regelmäßig donnerstags um 20 Uhr im Heinrich-König-Haus.
Neue Mitsänger sind stets herzlich willkommen.

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Quellverweis: eRecht24