Spiritualität

Goldene Priesterjubiläen: Pfr. Schmiz und Pfr. Müller am 23. Juli in St. Bonifatius

Am 23. Juli feiert Pastor Pfarrer i.R. Axel Schmiz in der Kirche St. Bonifatius mit einem Dankgottesdienst um 10.00 Uhr sein Goldenes Priesterjubiläum. Im Anschluss daran ist ein Empfang im Petrus-Canisius-Haus vorgesehen.

Pastor Schmiz ist von 1977 bis 2006 Pfarrer von St. Bonifatius gewesen. Er wohnt in Hohenlimburg und feiert bis heute an den Wochenenden die Heiligen Messe in Heilig Kreuz Halden. Wir gratulieren Pastor Schmiz ganz herzlich zu seinem Jubiläum und wünschen ihm weiterhin alles Gute, Gesundheit und Gottes Segen – Ad multos annos!

Ebenfalls am Sonntag, 23. Juli, feiert Pfarrer i.R. Manfred Müller, vormals Pfarrer in St. Antonius, Kabel, sein Goldenes Priesterjubiläum, da er zum Weihekurs von Pastor Schmiz gehört.

Pfarrer Müller ist auch lange Jahre Definitor (Vertreter des Dechants) im Alt-Dekanat Hagen gewesen. Auch ihm gratulieren wir herzlich und wünschen Gottes Segen zu seinem Ehrentag!

Sommergarten in St. Michael

Jeden Montag um 19.00 Uhr verbinden sich im Garten der Kirchengemeinde St. Michael in Wehringhausen, Pelmkestr. 12, Kultur und Nachdenkliches mit sommerlicher Gemütlichkeit:

  • Mo., 10.07. Eröffnung – „Kunterbunt in Wehringhausen“ mit dem Kinder- und Jugend-Circus Quamboni, sowie einer Musik-Gesangsgruppe der TU Dortmund
  • Mo., 17.07. „Wir machen Theater“ – Geflüchtete und Hagener zeigen Ausschnitte aus dem selbstgeschriebenen Stück „Die Geschichtensammlerin“
  • Mo., 24.07. „Sommergarten – Kunst bereichert den Geist“ – Hagener Künstler stellen sich und ihre Werke vor und laden ein, verschiedene Maltechniken auszuprobieren.
  • Mo., 31.07. “Nichts wie es war“ – humorvolles Leseprogramm mit der Krimiautorin und Kabarettistin Kathrin Heinrichs
  • Mo., 07.08. „Die Akku in Wehringhausen“ – Ein einstiger Pionierbetrieb mit Weltgeltung. Eine interessante Reise durch die Hagener Industriegeschichte.
  • Mo., 14.08. „Radikale Humanität“ – Leben und Wirken von Rupert Neudeck (Begründer der Cap Anamur und der Grünhelme), im Gemeindehaus von St. Elisabeth

Flyer-Geistreich-Sommergarten-2017-Web

Aktuelle Termine

 

Kleinkindergottesdienst in St. Elisabeth am 15. Juli

www.hamburg-fotos-bilder.de  / pixelio.de

www.hamburg-fotos-bilder.de / pixelio.de

Am Samstag, 15. Juli um 16.00 Uhr findet ein Kleinkindergottesdienst zum Thema

Unterwegs mit Gott

statt.

Bei schönem Wetter findet der Gottesdienst mit anschließendem Picknick im Klostergarten statt.

Bitte Picknicksnacks und Decken mitbringen!

Einladung zur Fahrzeugsegnung am 9. Juli

Marco Barnebeck  / pixelio.de

Marco Barnebeck / pixelio.de

Am Sonntag, 09. Juli findet in St. Bonifatius, Hohenlimburg im Anschluss an die 10.00-Uhr-Messfeier eine Segnung aller Fahrzeuge wie Fahrräder, Motorräder, Autos, Roller usw. statt.

 

Festgottesdienst am Pfingstsonntag 4. Juni in Heilig-Geist

Die Schola Heilig Geist in Chorkleidung in der Pfarrkirche

Am Pfingstsonntag (4. Juni), dem Titularfest der Heilig-Geist-Gemeinde, erhält der Festgottesdienst um 11.30 Uhr eine besondere Gestaltung:

Die Schola singt zusammen mit der Schola St. Bonifatius aus Hohenlimburg die Deutsche Messe von Prof. Hatto Ständer.

Die Komposition für zwei gleiche Stimmen und Orgel aus dem Jahr 1986 wurde seinerzeit in der St.-Elisabeth-Kirche uraufgeführt.

Zur Mitfeier wird herzlich eingeladen.

Motorrad-Wallfahrt nach Werl am 5. Juni (Pfingstmontag)

Foto: Wallfahrt-Werl

Foto: Wallfahrt-Werl

Mit viel PS und auf 2 Rädern nach Werl – Pilgern einmal anders. Unter dem Motto

MOTO Maria

sind an Pfingstmontag, 05. Juni, Motorradfahrer und -fahrerinnen eingeladen zu einer ökumenischen Wallfahrt nach Werl. In einer Sternwallfahrt von Beckum, Sundern-Endorf, Salzkotten-Verne und für unsere Region von Dortmund-Lichtendorf aus, startet diese Pilgerreise. Mitfahren darf jede und jeder jeglicher Konfession, der guten Willens ist, sich auf eine gemeinsame Fahrt mit vielen Gleichgesinnten auf den Weg zu machen.
Weitere Informationen:

Infoblatt Moto Maria-Wallfahrt 2017

Weihe des Erzbistums an die Gottesmutter wird erneuert

Zum Abschluss des Marienmonats Mai, nämlich am 27. Mai, steht im Wallfahrtsort Werl ein ganz besonderes Ereignis an:

An diesem Samstag wird Erzbischof Hans-Josef Becker die Weihe des Erz-
bistums Paderborn an die Gottesmutter in einem festlichen Pontifikalamt in der Werler Wallfahrtsbasilika erneuern.

Programm:

  • 9.30 Uhr Begrüßung und Eröffnung
  • 10.00 Uhr Pontifikalamt und Marienweihe
  • 13.45 Uhr Eucharistische Anbetung
  • 15.00 Uhr Marienandacht

Weitere Infos hier:

http://www.erzbistum-paderborn.de/38-Nachrichten/21232,Weihe-des-Erzbistums-an-die-Gottesmutter-wird-erneuert.html

marienweihe-plakat-web

Feier zum Unabhängigkeitstag mit jiddischen Liedern

Solln sein scholem

Die Gesellschaft Christlich Jüdische Zusammenarbeit Hagen und die Jüdische Gemeinde Hagen laden herzlich anlässlich des Unabhängigkeitstags zu einer Feier ein.

Am Dienstag, 02. Mai um 17.00 Uhr Synagoge Hagen, Potthofstr. 16.

http://www.cjz-hagen.de/gcjz-hagen-Israelischer-Unabhaengigkeitstag-2017

medium_flagge-israel

Wallfahrt nach Kleinenberg am 13. Mai

Am Samstag, 13. Mai. lädt der Pfarrgemeinderat St. Bonifatius Hohenlimburg alle Interessierten zu einer Wallfahrt unter dem Motto:

Gottes Wort leben

zur Helferin vom kleinen Berge nach Lichtenau-Kleinenberg ein.

Infos zum Wallfahrtsort

Maria - Helferin vom kleinen Berge (Bild: Webseite Wallfahrt Kleinenberg)

Maria – Helferin vom kleinen Berge (Bild: Webseite Wallfahrt Kleinenberg)

Der Ablauf der Pilgerfahrt ist wie folgt:

Abfahrtsorte:

  • Elsey um 8.25 Uhr
    (Bushaltestelle Elsey-Kirche/Aldi-Markt)
  • Hohenlimburg um 8.30 Uhr
    (St. Bonifatius Kirche, Im Weinhof)
  • Halden um 8.45 Uhr
    (Hl. Kreuz Kirche, Berchumer Str.)
  • Emst um 9.00 Uhr
    (Emster Marktplatz, Karl-Ernst-Osthaus-Str.)

11.00 Uhr feierliche Pilgermesse in der Wallfahrtskirche „Mariä Heimsuchung“ in Kleinenberg

12.15 Uhr gemeinsamer Mittagsimbiss im „Pilgercafe“,

danach Rosenkranzgebet.

Die Abfahrt ist um 15.30 Uhr,

Rückkehr gegen 17.15 Uhr..

Für die An- und Abreise sorgt bitte jeder für die eigene Verpflegung.

Bitte nehmen Sie das Gesangbuch „Gotteslob“ mit.

Fahrpreis für die Busfahrt:

  • Erwachsene 15,00 €
  • Kinder bis 16 Jahre 7,00 €
  • Familien (max. 2 Erwachsene und mit beliebig vielen eigenen oder Enkelkindern bis 16 Jahre) 29,00 €.

Ein Infoblatt mit Anmeldeabschnitt liegt in den Kirchen zur Mitnahme aus.

Den Anmeldeabschnitt können Sie im Pfarrbüro Ihrer Gemeinde abgeben und den Teilnehmerbeitrag auf folgendes Konto überweisen:

  • Empfänger: Kath. Kirchengemeinde Heilig Kreuz Halden
  • IBAN: DE 41 4505 0001 0116 0010 46
  • Verwendungszweck: „Wallfahrt 2017“ und „Vor-und Zuname“

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

  • Frau Maria Theresia Baumann, Tel. 02334 59517
  • Pastor Ansgar Hester, Tel. 02331 3779537

Sieben Wochen mit dem Bus auf Kreuzfahrt

Bus

Kreuzweg – eine alte Botschaft in unsere Zeit übersetzt.

Ein Bus der Hagener Straßenbahn AG fährt Sie zu unterschiedlichen Überraschungsorten in Hagen. Die alte Botschaft wird so an den Orten lebendig.

Startpunkte: Sparkassenkarree 17:30 – Hagener HBF 17:45

  • Mi. 29.03. „Würdelos – Kleiderlos“
  • Mi. 05.04. „Jesus wird ans Kreuz geschlagen“
  • Mi. 12.04. „Jesus stirbt am Kreuz”

Alle sind willkommen!

Eine Aktion im Rahmen von „Kirche in anderem Licht“
– einer Initiative der katholischen Kirche in Hagen.

Weitere Infos hier: http://kial-hagen.de/project/kreuzfahrt/

Bus2

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Quellverweis: eRecht24