Musik

Orgelkonzert in Heilig Geist am 11. Juni

Orgeln

Am Sonntag, 11. Juni um 17.00 Uhr findet in der Heilig Geist Kirche ein Konzert mit Orgel (Thomas Schmidt) und Trompete (Ernst Ruhwedel) statt.

Orgelkonzert in St. Bonifatius am 5. Juni

orgel-st-bonifatiusDr. Christian Vorbeck spielt Werke von

  • Johann Sebastian Bach
  • Dietrich Buxtehude
  • Max Reger
  • Christian Vorbeck u. a.

Das Konzert findet statt

an Pfingstmontag, 05. Juni

um 17.00 Uhr (Einlass ab 16.45 Uhr)

in der Kirche St. Bonifatius, Hohenlimburg

 

Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Oratorium „Maria“ wird aufgeführt

Zu Beginn des Marienmonats Mai weisen wir heute schon auf ein musikalisches Ereignis im Juni hin:

  • Am Sonntag, 18. Juni 2017
  • um 17.00 Uhr
  • in der Hohenlimburger St.Bonifatius-Kirche

maria_oratorium_logo

von Dirk-Johannes Neumann und Markus Ehrhardt

Nach der Uraufführung 2016 ist es nun in einer überarbeiteten Version zu hören. Das gut zweistündige Werk verbindet Elemente aus Klassik, Musical, Pop und zeitgenössischer Musik miteinander.

Etwa 70 Mitwirkende werden an der Aufführung beteiligt sein. Das Oratorium nimmt menschliche Freuden und Nöte im Leben der Maria in den Blick. Es zeichnet aber auch Szenen und Momente, die Brücken in unsere Zeit und zu unserer Lebensrealität schlagen.

Erzählt wird die Geschichte aus der Perspektive des Himmels: Gott und der Engel Gabriel begleiten die Zuhörerinnen und Zuhörer durch die Höhen und Tiefen der Handlung.

Weitere Aufführungen:

  • Samstag, 17.06. um 20.00 Uhr in der St.-Aposteln-Kirche am Neumarkt in Köln statt.
  • Samstag, 23. September 2017 um 20.00 Uhr in der Klosterkirche Vossenack, Franziskusweg 1, 52393 Hürtgenwald.

Der Eintritt ist bei beiden Aufführungen frei, um eine Türkollekte wird gebeten und alle interessierten herzlich willkommen!

Kirchenkonzerte im Pastoralverbund Sommer/Herbst 2017

Orgeln

Ein abwechslungsreiches Programm erwartet die Musikliebhaber in diesem Jahr:

Orgel-, Chror- Blechbläserkonzerte, geistliche Vorträge mit Musik sowie eine Aufführung des Oratoriums „Maria“

Hier finden Sie alle Infos über die kommenden Kirchenkonzerte:

Flyer Kirchenkonzerte Sommer Herbst 2017

Kirchenkonzerte im Pastoralverbund Hagen-Mitte im Jahr 2017

orgel-st-bonifatiusAuch in diesem Jahr werden in unserem Pastoralverbund wieder viele schöne Kirchenkonzerte gegeben!

Eine Übersicht finden Sie in diesem Flyer:
Kirchenkonzerte Jahresprogramm 2017

Das erste Konzert findet im Mai statt:

 

 

Orgelkonzert in der Kirche Heilig-Geist, Hagen-Emst:
Sonntag, 7. Mai 2017, 17.00 Uhr
Prof. Ulrich Walther, Kunstuniversität Graz

Prof. Walther spielt Orgelwerke von Bach (Triosonate c-Moll Nr. II) und Werke von Felix Mendelssohn-Bartholdy und Franz Liszt.
Bachs Triosonaten stammen aus seiner Zeit in Leipzig und sind vermutlich um 1730 entstanden. Sie sind bis heute kostbarer Höhepunkt filigraner Orgelkunst, ausgezeichnetes Studienwerk und unbestechlicher Prüfstein aller Organisten. Die Leichtigkeit, Lockerheit und Eleganz ihres klanglichen Erscheinungsbildes lässt den Zuhörer vergessen, welch hohe spieltechnische Anforderungen sie an den Vortragenden stellen. Die Stücke der beiden anderen Komponisten sind Transkriptionen virtuoser Klavierwerke für Orgel.
Ulrich Walther, gebürtiger Hagener (* 1980), wurde 2010 als Professor für Orgel und Orgelimprovisation an die Kunstuniversität in Graz berufen. Dort lehrt er künst-lerisches sowie liturgisches Orgelspiel und ist außerdem zuständig für das Studium der evangelischen und katholischen Kirchenmusik. Daneben führt ihn seine Konzerttätigkeit zu bedeutenden Orgeln und Festivals im In- und Ausland (u.a. Nürnberger Orgelwoche, Thüringer Bachwochen, Los Angeles St.James‘ Episcopal Church, Wormser Dom, Kathedrale von Chartres, Edinburgh St.Giles, Moskau Kathedrale, St. Petersburg Capella, Schloss Frederiksborg, Kristkirke Kopenhagen). Gerühmt werden sein musikalisch einfühlsames Spiel wie ebenso seine hohe Virtuosität.
Ulrich Walther war bereits mehrfach zu Gast an der Orgel der Heilig-Geist Kirche; unvergessen seine großartige Interpreta-tion des Kreuzweges von Dupré, zusammen mit dem damaligen Pfarrer Michael Kirmes als Sprecher (Frühjahr 2011).

Wiener Abend – Benefiz-Konzert mit Werner Hahn am 25. März

Werner Hahn und Siegfried Gras präsentieren

Wiener Lieder und bekannte Melodien aus der Welt der Oper(ette)

Wien Hofburg, Bild Alexander Umbricht, Wikipedia

  • am Samstag, 25. März
  • um 20.00 Uhr
  • im ev. Gemeindezentrum Haspe, Frankstr. 5.

Im Rahmenprogramm (ab 18.00 Uhr) Bilderausstellung „Faszination Landschaft “ und andere Aquarelle von Dieter Galhoff.

Eintritt: 10 Euro

Der Erlös des Konzertes kommt der „Corbacher 20“ zugute: Stadtteilorientierte Diakonie und Sozialarbeit in Haspe. Nähere Informationen finden Sie hier: http://www.corbacher20.de/

Getränke und Imbiss werden angeboten.

Vorverkauf:

  • Corbacher 20 ,Tel.: (0 23 31) 4 42 34 ,
  • Ev. Gemeindebüro, Tel.: (0 23 31) 43 4 38
  • und Pfarrbüro St. Bonifatius · Berliner Straße 125

Orgelkonzert in der Kirche St. Meinolf am 26. Januar

Orgel St. Meinolf
L’orgue francais–die Eleganz der französischen Orgelmusik
Das erste Konzert im Rahmen der Konzertreihe 2017 in der Kirche St. Meinolf mit Helmut Schröder an der Orgel findet statt:
am Donnerstag, 26. Januar
um 19.00 Uhr.
  • César Franck: interliude symphonique de „Redemption“
  • Gabriel Fauré: „in paradisum“
  • Marcel Dupré Choralbearbeitungen
  • Louis Vierne: 1. Symphonie

Weitere Infos und Konzerte auf der Webseite von St. Meinolf:

http://www.st-meinolfkirche.de/index.php?link=Orgel_Termine

 

 

„Siehst du das Licht?“ am 19. Dezember in St. Elisabeth

sddl_2016

flyer_2016_fAm Montag, 19.12. laden Markus Ehrhardt und Musikerfreunde um 19.00 Uhr zu ihrem diesjährigen adventlichen Liederabend  “Siehst du das Licht?” in die ehemalige Klosterkirche St. Elisabeth, Franziskanerstraße, ein.

Wie in jedem Jahr laden sie Klein und Groß mit einem neuen Programm und eigenen sowie bekannten Liedern zu Piano, Gitarre, Viola, Flöte und Cajon zum Zuhören und Mitsingen ein. Durch aussagekräftige Texte, gefühlvolle Musik, Medleys bekannter Advents- und Weihnachtslieder, Kerzen und Kirchenillumination lassen sie dabei eine besondere Adventsstimmung aufkommen. Nach dem Konzert öffnet der Gemeindesaal seine Türen zum gemütlichen Ausklang bei heißen und kalten Getränken. Der Eintritt ist frei, um eine Türkollekte wird gebeten.

Kirchenkonzert in Heilig Geist am 20. November

Musik zum Gedenken der Kriegstoten

In der Heilig-Geist Kirche erklingen am Totensonntag, 20. November:

Es spielen:

  • der Billerbecker Domorganist Lukas Maschke,
  • die Sopranistin Ursula van Eimern und
  • das Pavot-Streichquartett mit Maria Suwelack und Hanna Kristina Schäfer, Violine, Alexander Kiss, Viola und Andrei Simion Violoncello.

Das Konzert beginnt um 17:30 Uhr.

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Orgelmesse - An der Orgel der Heilig-Geist-Kirche spielt Thomas Schmidt

Kirchenkonzert 20. November 2016 Flyer

SALVE REGINA – Konzert in St. Elisabeth am 18. September

mariae-himmelfahrtAm Sonntag, 18. September 2016, findet in der Kirche St. Elisabeth (Scharnhorststraße) um 17.00 Uhr ein weiteres Kirchenkonzert statt.

Auf dem Programm stehen geistliche Lieder, Motetten und Orgelsolowerke überwiegend zu marianischen Themen.

Es konzertieren die Altistin und Gesangspädagogin Sandra van Gemert aus Hagen, zusammen mit Olga Rovner, Violine („orchesterhagen“). Zu Gast an der Orgel ist Malte Kühn, vielen Hagenern noch bekannt aus seiner Tätigkeit als Solorepetitor beim theaterhagen.

Im Mittelpunkt des Konzertes steht das „Salve Regina“ von Antonio Vivaldi in einer Fassung für Altstimme, Violine und Orgel. Dieser Titel bildet auch das Motto für das gesamte Konzert; außerdem sind verschiedene Vertonungen des „Ave Maria“, darunter auch Orgelsolowerke und andere Werke, von Muffat, Saint-Saens, Reger und anderen zu hören.

Der Eintritt zum Konzert ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Flyer zum Kirchenkonzert SALVE REGINA

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Quellverweis: eRecht24